ATAQ Asset

Produkte

Für Sie als Bank / Vermögensverwalter / Versicherung ist es wichtig Ihren Kunden sehr individuelle und flexibel zu gestaltende Finanzdienstleistungen bzw. ausgereifte Portfoliomanagement Funktionalitäten und Reportings anzubieten.

Das Investitionsumfeld wird immer komplexer, womit das Abheben von der Konkurrenz für Sie ein wichtiger Wettbewerbsvorteil ist. Unser Asset Management Programm ist eine zukunftsweisende Lösung für das Portfolio Management von heute und ermöglicht es Ihnen, Ihre Arbeit deutlich professioneller und effizienter zu gestalten.

Unser System kann ebenso für den Eigenhandel eingesetzt werden, um die Transparenz zu erhöhen.

Referenzkunden in diesem Bereich sind u.a. die Volkswagenstiftung, PallMall Investment, Investitionsbank Schleswig-Holstein, HanseMerkur Versicherungsgruppe, Evangelische Darlehens Genossenschaft, aka Bank oder die SOKA Bau.

Im einzelnen ermöglicht unser Produkt ATAQ Risk für Finanzdienstleister…

  •  Performance-Darstellung gegen verschiedene real-time Benchmarks – auch historisch. Kursdaten werden automatisch historisiert.
  • Detaillierte Portfoliodarstellung bzw. Portfolioreporting. Die Reports können per Mausklick in HTML, CSV oder PDF-Formaten umgewandelt und automatisch versendet werden.
  • Darstellung der zeitlichen / historischen Entwicklung  von Depots bzw. Benchmarks (tabellarisch und graphisch).
  • Real-time Reports und Positionsdarstellung.
  • Verschiedene Simulations- und Analyse-Funktionen. Vermeiden Sie Risiken, indem sie Ihre Strategie vor der Ausführung testen.
  • Darstellung aller gängigen Wertpapiere (Aktien, Bonds, Fonds, Discount Zertifikate, Reverse Convertibles, Callable Bonds, Genussscheine, CPs, Futures etc.).
  • Integration mit Marktdaten in Echtzeit; Schnittstellen zu verschiedenen Datenanbietern wie z.B. ThomsonReuters, Bloomberg etc. und zu anderen Systemen wie z.B. MS-Excel.
  • revisionssichere Archivierung von Geschäften und Kursdaten.
  • Value@Risk-Kalkulationen; z.B. Verlustpotential von Einzelportfolios oder Portfoliogruppen.
  • Das Portfolio bildet automatisch einen geschlossenen Geldkreislauf ab. Kupons werden automatisch gepflegt bzw. der Liquidität zugefügt.
  • Mandantenfähig
  • Es können Bewertungskurse / Rückstellungskurse  verwendet werden.
  • Abbildung aller relevater Front-, Middle- und Back-Office Funktionalitäten.
  • Automatische Toleranzprüfung der eingegebenen Geschäfte (Automatisierung der Kontrollroutinen).
  • Es werden Preisvorschläge sowie Greeks, mod. Duration, Yield, Spread zur Zinskurve, BPV etc. bei der Geschäftseingabe und in den Reports errechnet.

 

ATAQ Risk – Professionelles Asset Management

ATAQ Risk PDF